MVV

MVV Energie Milder Winter belastet das Halbjahresergebnis, ein Turbinenschaden in Großbritannien den Ausblick

„Rückstand war nicht aufzuholen“

Archivartikel

Mannheim.Eine Reihe von negativen Sondereinflüssen hat der MVV Energie einen deutlichen Rückgang im ersten Halbjahr beschert – so deutlich, dass der Mannheimer Energieversorger seine Ziele für das Geschäftsjahr 2018/19 zurückschraubt. Während die MVV bislang davon ausging, bei Umsatz und operativem Ergebnis in etwa das Vorjahresniveau zu erreichen, lautet die Prognose nun, dass beide Kennzahlen leicht

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00