Metropolregion

Zu viel Gas gegeben – kurze Fahrt endet an Mauer auf gegenüberliegender Straßenseite

Archivartikel

Bad Bergzabern.Schneller als ihm wahrscheinlich lieb ist, war die Fahrt für einen 25-Jährigen in seinem Auto in Bad Bergzabern zu Ende: Beim Anfahren hat der junge Mann am Samstag zu viel Gas gegeben, wodurch er einen Unfall verursachte. Nach Polizeiangaben rammte der Fahrer einen massiven Blumenkübel auf der gegenüberliegenden Straßenseite und kam anschließend an einer Mauer zum Stillstand. Durch den Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt.

Zum Thema