Metropolregion

Nachhaltigkeit Junge Umweltwissenschaftlerin Rosie Watson will ein Zeichen im Kampf gegen die Klimakrise setzen

Zu Fuß bis in die Mongolei

Archivartikel

Römerberg.Voller Energie spricht Rosie Watson über ihr ehrgeiziges Vorhaben, mindestens ein Jahr lang zu Fuß quer durch Europa zu laufen – bis in die Mongolei. Alleine und ohne irgendwelchen Begleitschutz möchte die junge Engländerin täglich zwischen 20 und 40 Kilometer unterwegs sein und dabei mit möglichst vielen Menschen sprechen. Über Projekte, die eine neue, nachhaltigere Lebensweise ermöglichen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema