Metropolregion

Unseco Antrag aus Speyer, Worms und Mainz vor Abschluss

Weltweit anerkannte Schum-Städte

Archivartikel

Rhein-Pfalz.Im Januar 2020 soll die offizielle Welterbe-Antragsstellung der sogenannten Schum-Städte Speyer, Worms und Mainz bei der Unesco erfolgen. Schum ist der Oberbegriff für die jüdische Tradition der drei Städte – nach den hebräischen Anfangsbuchstaben für Schpira (Speyer), Warmaisa (Worms) und Magenza (Mainz). Die erforderlichen Unterlagen für die Weltkulturorganisation werden bis September dieses

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1485 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema