Metropolregion

Umgestaltung der Hafenstraße und der Uferpromenade beginnt

Archivartikel

Speyer.Noch in dieser Woche beginnt in Speyer der erste Bauabschnitt der Gesamtmaßnahme zur Umgestaltung der Hafenstrasse zwischen der Straße Am Heringsee und dem Ziegelofenweg sowie der funktionalen und gestalterischen Aufwertung der Uferpromenade. Wie die Stadt Speyer mitteilte, wird in diesem ersten Bauabschnitt die Uferpromenade vom Pegelhaus bis zur Hafenstraße 34 entlang des Rheinufers ausgebaut und der Teilabschnitt der Hafenstraße zwischen den Häusern Nummer 39 und 43 saniert.

In einem weiteren Bauabschnitt im Jahr 2021 würden dann der Bereich zwischen der Villa und der Einmündung Hafenstraße/Am Heringssee sowie der Ausbau des Kreuzungsbereichs Hafenstraße/Am Heringssee folgen, heißt es weiter in der Mitteilung der Stadt. Anschließend sei eine Sanierung der Fahrbahn der Franz-Kirrmeier-Straße bis zum Ziegelofenweg geplant. Die Kosten für das Gesamtprojekt belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro. Davon fallen rund 1,8 Millionen auf die Stadt Speyer.

Zum Thema