Metropolregion

Todesfall im Zusammenhang mit Corona-Infektion im Landkreis Bad Dürkheim

Grünstadt.Eine Person aus dem Landkreis Bad Dürkheim ist in der Nacht von Freitag auf Samstag im Zusammenhang mit einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gestorben. Wie die Verwaltung am Samstag mitteilte, handelt es sich dabei um einen 90 Jahre alten Mann, der im Kreiskrankenhaus Grünstadt verstarb. Insgesamt war es der 13. Todesfall im Landkreis seit Ausbruch der Pandemie, der im Zusammenhang mit dem Virus steht.

Insgesamt sind im Landkreis mit Stand vom Freitag 472 Corona-Fälle bestätigt worden. Als genesen gelten 388 Personen. Damit gibt es aktuell 71 aktive Fälle.

Zum Thema