Metropolregion

Polizei prüft Hinweise nach Angriff auf Hockenheims Oberbürgermeister

Archivartikel

Hockenheim.Eine Woche nach dem Angriff auf den scheidenden Oberbürgermeister von Hockenheim, Dieter Gummer (SPD), werten die Ermittler mehrere Hinweise aus. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, meldeten sich Bürger bei Dienststellen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Details nannte er nicht.

Der 67 Jahre alte Rathauschef war am 15. Juli im Hof seines Hauses im rheinland-pfälzischen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema