Metropolregion

Pkw landet in der Böschung

Archivartikel

Neckarbischofsheim.Bei regennasser Straße ist aus bislang unbekannter Ursache am Donnerstagabend ein Pkw-Fahrer von der B 292 kurz nach der Ausfahrt Neckarbischofsheim-Nord abgekommen. Der Wagen fuhr eine Böschung hoch und überschlug sich dann. Wie die Polizei mitteilte, blieb der 41-jährige Fahrer unverletzt und konnte sich selbstständig aus seinem Auto befreien. Bei der Unfallaufnahme stellten Beamte fest, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 15 000 Euro. Die B 292 war im Rahmen der Unfallaufnahme für eine halbe Stunde voll gesperrt.

Zum Thema