Metropolregion

Neunjähriges Kind von Auto angefahren – Verursacher entfernt sich von Unfallstelle  

Archivartikel

Lambsheim.Ein unbekannter Autofahrer hat am Freitag ein neunjähriges Kind in Lambsheim angefahren. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde das Kind beim Unfall gegen 13.15 Uhr  in der Mühltorstraße leicht verletzt. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Zwar hatte er sich nach dem Kind erkundigt, doch fuhr der Beschuldigte ohne Angabe seiner Personalien oder die Eltern zu kontaktieren weiter.

Laut Aussage des Kindes wollte dieses zuvor den Fußgängerüberweg mit einem Tretroller überqueren und befand sich bereits auf der Fahrbahn. Als es merkte, dass ein silberner PKW nicht bremste, drehte das Kind um, um sich von der Straße zu entfernen. Das Auto streifte das Kind am Bein, wodurch es zu Boden fiel.

Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 06233/313-0 bei der Polizei.

Zum Thema