Metropolregion

Mofafahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Archivartikel

Leinsweiler.Schwer verletzt wurde ein Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag bei Leinsweiler. Der 50-jährige Mofafahrer befuhr laut Mitteilung der Polizei vom Dienstag die L508 von Leinsweiler in Richtung Ranschbach als es zum Unfall kam, in dessen Folge er eine Böschung hinunterstürzte. Der Unfallhergang konnte bislang nicht abschließend geklärt werden, die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Nach ersten Ermittlungen besteht der Verdacht, dass der Mofafahrer zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand und sein Mofa nicht versichert war. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Mofafahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Zum Thema