Metropolregion

Großübung Frankenthaler Höhenrettungszug probt auf dem Dürkheimer Wurstmarkt die Evakuierung einer Achterbahn

Männer in Rot seilen sich von der „Wilden Maus“ ab

Bad Dürkheim.Feuerwehrfahrzeuge stehen dicht an dicht um die Achterbahn „Wilde Maus“ auf dem Dürkheimer Wurstmarkt herum. In schwindelnder Höhe arbeitet sich ein mit zwei Seilen gesicherter Höhenretter routiniert zu einem Wagen vor, der mitten auf der Strecke steckengeblieben ist. Unter dem Werbeschild mit einer lächelnden Maus steht Florian Rainau, der Chef der Truppe, und beobachtet jeden Handgriff des

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3634 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema