Metropolregion

Lottospieler gewinnt mehr als 1,5 Millionen Euro - Schein im Kreis Bergstraße abgegeben

Archivartikel

Hessen.Mit sechs Richtigen hat ein hessischer Lottospieler mehr als 1,5 Millionen Euro erspielt. Der Gewinnschein sei am Samstag im südhessischen Kreis Bergstraße abgegeben worden, teilte Lotto Hessen am Montag in Wiesbaden mit. Da anonym getippt wurde, sei noch unklar, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handele. Der oder die Glückliche habe nun drei Jahre Zeit, den Gewinn anzufordern. Es ist nach Angaben von Lotto der neunte hessische Millionengewinn 2020.

Zum Thema