Metropolregion

Hanfpflanzen im Wald gefunden – Polizei sucht nach Betreiber der Gartenanlage

Archivartikel

Sinsheim.Ein Zeuge hat an der K 4277, zwischen Weiler und dem Buchenauerhof, im Waldgebiet des Gewanns „Bittich“ in Sinsheim insgesamt 32 Hanfstauden in unterschiedlicher Größe entdeckt – 23 in einer Höhe von eineinhalb bis zwei Metern. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch fanden die Beamten am Dienstagvormittag zusätzlich einen Spaten, Blumenerde, Fässer und sonstiges Bewässerungsequipment, das offenbar zum Betrieb der Hanfgartenanlage genutzt worden war. Der Polizeiposten Angelbachtal hat nun die Ermittlungen eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Betreiber der Gartenanlage geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07265/91-12 00 zu melden.

Zum Thema