Metropolregion

Brand durch Böllerwurf verursacht - jugendliche Beschuldigte flüchtig

Archivartikel

Bobenheim-Roxheim.Vermutlich drei Jugendliche haben am Freitagnachmittag in Bobenheim-Roxheim durch einen Böllerwurf ein Feuer entfacht. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, flüchteten die Verdächtigen mit dem Fahrrad vom Brandort, der sich im Südring in der Nähe einer Bahnstrecke befindet. Dort hatte sich Dämmmaterial nach dem Böllerwurf entzündet. Durch Videoaufnahmen auf dem Gelände wurden die Ermittler auf die Jugendlichen aufmerksam, die nun gesucht werden.

Der Feuerwehr gelang es, die Flammen zu löschen. Auf den Bahnverkehr hatte der Brand laut Polizei keine Auswirkungen.

Zum Thema