Metropolregion

BASF-Prozess: Verteidiger plädiert auf Freispruch

Archivartikel

Frankenthal.Im Prozess um die BASF-Explosionskatastrophe mit fünf Toten und vielen Verletzten vor dem Landgericht Frankenthal hat der Verteidiger des angeklagten Schlossers aus Mannheim einen Freispruch für seinen Mandanten gefordert.

Zwar habe dieser tatsächlich das falsche Rohr angeschnitten, welche Folgen das haben würde, habe er aber nicht absehen können. Deshalb sei er nicht im Sinne der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4657 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00