Metropolregion

Autofahrer übersieht Zweijährigen - leicht verletzt

Archivartikel

Lorsch.Glück im Unglück hatte am Donnerstag ein zweijähriges Kind in Lorsch. Der Junge fuhr gegen 10.45 mit seinem Laufrad auf einem Gehweg, wo er vor einer Hofeinfahrt von einer 70-jährigen Mercedes-Fahrerin übersehen wurde. Nach einer Berührung stürzte der Kleine und zog sich dabei Prellungen zu, die in einer Kinderklinik nach ausführlichen Untersuchungen behandelt wurden. 

Zum Thema