Metropolregion

Auto kollidiert auf B9 mit Wildschweinrotte

Archivartikel

Römerberg.Eine Rotte Wildschweine ist Sonntagnacht mit einem Auto kollidiert. Der 66-jährige Fahrer war auf der B9 in Richtung Germersheim auf Höhe der Ausfahrt Römerberg unterwegs, als er acht Frischlinge erfasste. Die Jungtiere verendeten noch vor Ort. Das Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Weitere sieben Fahrzeuge wurden beschädigt, als sie über Trümmerteile und Kadaver fuhren. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

Zum Thema