Mercedes-Benz

Verkehr

Daimler erweitert Bus-Sparte

Archivartikel

Stuttgart.Parallel zur hochlaufenden Elektro-Produktion baut Daimlers Bus-Sparte auch das Geschäft mit der Beratung von Verkehrsunternehmen aus. Der Konzern geht dafür eine strategische Partnerschaft mit dem Berliner Software-Unternehmen IVU ein und steigt dort auch mit einem kleinen Anteil ein, wie Sparten-Chef Till Oberwörder gestern sagte.

IVU hat sich auf Planung und Betrieb des öffentlichen Nahverkehrs spezialisiert. „Diese Beratungsleistung wird sehr stark nachgefragt“, sagte Oberwörder. Viele Angebote, die man für Elektrobus-Flotten mache, beinhalteten heute schon Beratung. Es geht dabei zum Beispiel um Streckennetz-Analysen. Den elektrisch betriebenen Bus eCitaro baut Daimler mittlerweile in Mannheim serienmäßig. dpa