Mannheim

Morgentour "MM“-Leser auf Streifzug durch die Stadt der Nibelungen

Worms und seine Geschichte erkundet

Archivartikel

Schon von Weitem ist das prachtvolle Gebäude des Wormser Doms zu sehen. Es steht auf der höchsten Erhebung der Stadt und war so vor Hochwasser geschützt. Dass die Stadt in diesem Jahr das 1000- jährige Bestehen dieses Gebäudes feierte, ist dem damaligen Bischof Burchard, dessen Statue den Eingang des Domes schützt zu verdanken, erklärte Gästeführerin Eva Maria Schmitt.

Bereits im Jahr

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4414 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema