Mannheim

Straftaten Oberbürgermeister Peter Kurz fasst die Resignation von Polizei und Behörden im Umgang mit jungen, kriminellen Flüchtlingen zusammen.

"Wir sind am Ende unseres Lateins"

Archivartikel

Mannheim.Sie halten sich an keinerlei Regeln, kommen und gehen, wann sie wollen, ignorieren, was ihre Betreuer sagen. Und sie stehlen ständig, meist aus Fahrradkörben. Es sind zehn bis 15 Jugendliche aus Marokko, Tunesien und Algerien, die den Behörden in Mannheim massive Probleme bereiten (wir berichteten). "Wir sind da am Ende unseres Lateins", sagte gestern Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) bei

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4400 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema