Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Motivwagen beim Rosenmontagszug wirbt für die große Kaiser-Ausstellung – mit dem Mannheimer Generaldirektor

Wieczorek fährt als König durch Mainz

Archivartikel

„So etwas müssen wir in Manheim auch hinkriegen!“, sagte Alfried Wieczorek begeistert. Der Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen fuhr beim Mainzer Rosenmontagszug mit, auf dem Wagen mit Kaiser Friedrich I., den die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) losschickte. Auch deren Chef Thomas Metz und viele Mitarbeiter waren dabei.

„Es war so super, es hat so Spaß

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3718 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema