Mannheim

Marchivum Ausstellung „Kalter Krieg“ wird eröffnet

Vortrag zu US–Soldaten

Archivartikel

Sie umfasst 160 zeithistorische Fotos, Dokumente und Schaubilder gezeigt: „Der Kalte Krieg. Ursachen –Geschichte– Folgen“ lautet der Titel einer Ausstellung, die ab Mittwoch, 5. September, bis 21. November im Marchivum zu sehen ist. Sie blickt zurück auf die Jahrzehnte zwischen 1945 und 1991 – vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur Auflösung der Sowjetunion. Initiiert wurde die Ausstellung

...

Sie sehen 41% der insgesamt 973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00