Mannheim

Feuerwehr Stellvertretender Kommandant Bernhard Kunkel geht in Ruhestand / Einmalige Karriere von der Basis in die Chefetage

Vier Jahrzehnte stets einsatzbereit

Archivartikel

So eine Karriere wäre heute gar nicht mehr möglich: Als einfacher Feuerwehrmann hat Bernhard Kunkel 1979 bei der Berufsfeuerwehr Mannheim begonnen. Jetzt geht er nach 41 Jahren in den Ruhestand – als Leitender Branddirektor und stellvertretender Kommandant. Einen Aufstieg über elf Besoldungsgruppen lässt das Laufbahnrecht inzwischen längst nicht mehr zu. Kunkel hat indes alles mitgemacht – vom

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4504 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema