Mannheim

Kulturpolitik Ulrike Lorenz nach zehn Jahren an der Spitze der Kunsthalle verabschiedet – mit viel Rüstzeug gegen Heimweh

Ulrike Lorenz nach zehn Jahren an der Spitze der Kunsthalle verabschiedet

Archivartikel

So wenig hat sie noch nie gesprochen in den zehn Jahren. „Was soll ich auch sagen?“, blickt Ulrike Lorenz gerührt, mit hörbarem Kloß im Hals, in das völlig überfüllte Atrium der Kunsthalle. „Es macht mir heute wirklich etwas aus, das hätte ich nicht gedacht“, gesteht sie das, was man auch ganz deutlich spürt: dass ihr die Verabschiedung als Leiterin der Kunsthalle doch sehr nahe

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema