Mannheim

Verkehrsunfall

Über Rot gefahren und Unfall verursacht

Archivartikel

Mannheim.Trotz einer Rotphase ihrer Ampel ist eine Frau am Sonntagmorgen in die Augustaanlage eingebogen. Nach Angaben der Polizei kollidierte die 62-Jährige dort mit einem 21-jährigen Autofahrer. Durch den Aufprall geriet sein Smart ins Schleudern, fuhr gegen einen Pfosten, riss diesen aus der Verankerung und kam auf dem Mittelstreifen an einem Baum zum Stehen. Der junge Mann wurde durch den Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von mehr als 8000 Euro.

Zum Thema