Mannheim

Corona-Krise 30 Soldaten sollen Gesundheitsamt helfen

Stadt Mannheim holt doch die Bundeswehr

Archivartikel

Die Stadt Mannheim will jetzt doch Soldaten der Bundeswehr anfordern, um Kontaktpersonen von Corona-Infizierten schneller zu kontaktieren. Das bestätigte Ralf Walther, der Sprecher des Oberbürgermeisters, auf Anfrage. Noch am Montag hatte er gesagt, dass die Stadt das nicht für nötig halte. Sie wolle lieber Studenten der medizinischen Fakultät Mannheim einsetzen. „Die Gewinnung von

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1736 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema