Mannheim

Schrecken ins Gesicht geschrieben

Archivartikel

Es ist geradezu ein Sinnbild für den Schrecken des Luftkrieges, als solches in vielen Schulbüchern und historischen Werken verewigt, nicht zuletzt 1993 auf der Titelseite des Stadtarchiv-Bildbandes über „Mannheim im Zweiten Weltkrieg“. Jahrzehntelang wird das Motiv Mannheim zugeordnet, und erst 2002 wird klar: Es entstand mit großer Wahrscheinlichkeit in Düsseldorf.

Warum das Foto so

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema