Mannheim

Herzogendriedpark Der Mittelaltermarkt bietet Besuchern einen Ausflug in vergangene Zeiten – für manche gehört die Verkleidung dazu

Ritter, Falkner und Seiltänzerin

Archivartikel

Der Herzogenriedpark ähnelt an diesem Wochenende einem Dorf von vor rund 700 Jahren. Händler bieten Ware wie Felle, Pfeil und Bogen oder Lederkleidung an. Schmiede, Buchdrucker und Brillenmacher präsentieren ihr Handwerk und zeigen, wie ihre Produkte entstehen. Der mittelalterliche Jahrmarkt lädt mit seinen 136 Ständen ein. Wolfgang Adrian, Gärtnermeister des Parks, organisiert den Markt: Um

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema