Mannheim

Rebellenführer in U-Haft verstorben - Staatsanwaltschaft ermittelt

Archivartikel

Mannheim.Die Anwältin des in deutscher U-Haft gestorbenen ruandischen Rebellenführers Ignace M. erhebt schwere Vorwürfe. Sie hat nach eigenen Angaben Anzeige etwa wegen des Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung oder fahrlässiger Tötung erhoben. Die Staatsanwaltschaft Mannheim bestätigte den Eingang der Anzeige gegen Unbekannt. Es sei ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet, sagte ein Sprecher der

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2288 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema