Mannheim

Ermittlungen Über einem Schrebergarten in der Feudenheimer Au weht Fahne, die an Nazi-Symbolik erinnert / Verein äußert sich zurückhaltend

Polizei hängt umstrittene Flagge ab

Archivartikel

Mannheim.Mehrere Meter hoch an einem Fahnenmast weht die Flagge, ein Fahrradfahrer sieht sie und reagiert schockiert: "Darf man das?" Die schwarz-weiß-rote Fahne erinnert ihn an die verbotene Reichkriegsflagge. Auf "MM"-Nachfrage bei der Polizei hat diese eine Streife in die Kleingartenanlage in der Feudenheimer Au geschickt und die Fahne abgehängt. "Wir haben Ermittlungen wegen des Verdachts des

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00