Mannheim

Neckarstadt Hintergründe der Störaktion von Rechten gegen Linken-Zentrum werden untersucht

Pfefferspray-Attacke: Staatsschutz ermittelt

Archivartikel

Auch Tage danach sorgt der Vorfall vor einem neuen Linken-Zentrum in der Neckarstadt-Ost für Gesprächsstoff. Die Eröffnung wurde am Samstag von einer Gruppe, die zumindest teilweise dem rechten Lager zuzurechnen ist, mit Pfefferspray gestört (wir berichteten). Laut Polizei wurde ein 21-jähriger Besucher der Feier verletzt, die Organisatoren sprechen von drei Verletzten. Hier dazu die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema