Mannheim

Porträt Vor 60 Jahren wurde Helga Daur mit 17 als Stadtprinzessin gekürt / Rektorin musste vor Inthronisation vorsprechen

Morgens recht müde in die Schule

Archivartikel

Mannheim.Nein, 2018 ist kein Schaltjahr – und deshalb muss sich Helga Daur bis 2020 gedulden, ehe sie wieder an einem 29. Februar Geburtstag feiern kann. Aber dafür beschert ihr der 30. Januar 2018 „ein ziemlich verrücktes Jubiläum“, wie sie es formuliert. An diesem Termin ist es nämlich 60 Jahre (!) her, dass Helga I. – 17 Jahr, braunes Haar – als Mannheims erste „legitime“ Stadtprinzessin gekrönt

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00