Mannheim

Neuerscheinung „Wie Karl Drais das Fahrrad erfand“

Mobil kommt ohne Pferde ins Rollen

Archivartikel

Kurz vor Schluss des Jubiläumsjahres erscheint ein weiteres, unbedingt lesenswetes Velobuch: „Wie Karl Drais das Fahrrad erfand“ heißt der Band“, den der Technikhistoriker Hans-Erhard Lessing (Bild) nun zum 166. Todestag des Erfinders vorlegt. Lessing (Jahrgang 1938) war Professor für Physikalische Chemie an der Universität Ulm und als Hauptkonservator an Museen in Mannheim und Karlsruhe

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1685 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema