Mannheim

Freizeit

Mannheimer Freibäder wegen Auslastung geschlossen

Archivartikel

Mannheim.Alle vier städtischen Freibädern haben am Freitagnachmittag aufgrund von Überfüllung ihre Pforten geschlossen. Im Carl-Benz-Bad, im Parkschwimmbad Rheinau sowie im Herzogenriedbad und im Freibad Sandhofen wurde die maximale Auslastung am Freitagnachmittag erreicht.

"Wenn die Grenze einmal erreicht ist, darf an dem Tag niemand mehr ins Bad rein", sagte ein Sprecher der Stadt auf

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema