Mannheim

Mannheim: Betrunken in Straßenbahnhaltestelle gefahren

Archivartikel

Ein 34-jähriger Autofahrer ist am Montagabend unter Alkoholeinfluss in Mannheim-Rheinau von der Straße abgekommen und gegen eine Straßenbahnhaltestelle gekracht. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann gegen 22.10 Uhr auf der Relaisstraße in Richtung Karlsplatz. In Höhe der Haltestelle "Rheinau Bahnhof" verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus in die

...

Sie sehen 56% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00