Mannheim

Flüchtlinge

Kleiderkammer in Spinelli läuft weiter

Archivartikel

Die Kleiderkammer in der Flüchtlingsunterkunft auf dem Spinelli-Kasernengelände in Feudenheim wird fortgeführt. Wie berichtet, hatte das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe den Vertrag mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) zum 31. Dezember 2017 gekündigt. Nach Auskunft einer Sprecherin des RP fallen die in den Erstaufnahmeeinrichtungen angebotenen Kleiderkammern in der Regel in den

...

Sie sehen 44% der insgesamt 886 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00