Mannheim

Gesundheit Stadt arbeitet enger mit Geburtskliniken zusammen / Verzahnung von Kompetenzen / Kostenloses und freiwilliges Angebot

Hilfe für Eltern zum Schutz der Kinder

Archivartikel

Mannheim.Arbeitslos, alleinerziehend, krank, Probleme in der Partnerschaft, eine angespannte finanzielle Lage oder einfach eine kurzzeitige Überforderung mit der neuen Situation – die Probleme, die Mütter kurz nach der Entbindung haben können, sind vielfältig, resultieren aber auch nicht immer aus sozialem Stand, das ist Gesundheitsbürgermeisterin Ulrike Freundlieb wichtig zu betonen. Sie stellte

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema