Mannheim

Spinelli Stadtverwaltung hat die Untersuchung über Altlasten am Freitagmittag ins Internet gestellt

Gutachten seit gestern öffentlich

Archivartikel

Treib- und Schmierstoff- sowie Lösemittelreste haben Gutachter auf 54 Kontaminationsverdachtsflächen (KVF) auf dem Spinelli-Gelände gefunden. Die Ingenieure des Heidelberger Instituts IBL Umwelt- und Biotechnik GmbH haben dazu 164 Bohrungen in bis zu sieben Meter Tiefe gemacht. Verschmutzungen wurden dabei an insgesamt 14 Stellen nachgewiesen. Drei davon wollen die Ingenieure noch weiter

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema