Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Gemeinderat wählt erfolgreichen Mumienforscher und Ausstellungsmacher zum Nachfolger für Generaldirektor Alfried Wieczorek

Große Mehrheit für Wilfried Rosendahl

Archivartikel

Jetzt ist es endgültig: Der Gemeinderat hat am Dienstagabend mit großer Mehrheit Wilfried Rosendahl zum neuen Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen gewählt.

Er folgte damit einer Empfehlung des Kulturausschuss (wir berichteten). Rosendahl, geboren 1966 in Ratingen, folgt auf den seit 1999 amtierenden Generaldirektor Alfried Wieczorek (65), der – wie schon lange geplant – Ende 2020

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema