Mannheim

Freitagsdemonstrationen Stadt zieht Bußgeldbescheide zurück / Ortsgruppe muss viele Presseanfragen beantworten

"Fridays for Future"-Aktivisten fühlen sich bestätigt

Archivartikel

Und dann, ganz unerwartet, kommt die Nachricht: Die Stadt Mannheim hebt die Bußgelder gegen demonstrierende Schüler wieder auf. Die Jugendlichen der Bewegung „Fridays for Future“ („Freitage für die Zukunft“) hören die Nachricht am Telefon. Schreien, klatschen, jubeln - und lachen. Man habe sich, so die Stadt, „nach einer umfassenden Prüfung dazu entschlossen“. Die Verwaltung hat

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3234 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema