Mannheim

E-Scooter-Fahrerin bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Archivartikel

Mannheim.Eine E-Scooter-Fahrerin hat sich am Freitagmorgen bei einem Unfall mit einem Auto in Mannheim schwer verletzt. Die 19-Jährige wurde nach Polizeiangaben nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen. Sie war beim Vorbeifahren des Autos von dem Fahrzeug gestreift worden. Daraufhin stürzte die Geschädigte zu Boden.  

Die 36-jährige Autofahrerin soll bei dem Unfall, der sich gegen 7.45 Uhr ereignete, nach derzeitigem Ermittlungsstand unter Einfluss von Medikamenten gestanden haben. An den beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Zeugen des Unfalls melden sich unter der Rufnummer 0621/174-4222 bei der Polizei.

Zum Thema