Mannheim

Kriminalität Kupferkabel im Wert von 150 000 Euro entwendet

Dreister Diebstahl aus Spinelli-Gebäuden

Archivartikel

Rund 200 Flüchtlinge sind derzeit auf Spinelli untergebracht. Im vorderen Bereich - Richtung Feudenheim - ist daher fast rund um die Uhr Betrieb. Der hintere Teil des früheren US-Militärgeländes, der an Käfertal angrenzt, wurde dagegen noch nicht erschlossen. Entsprechend ruhig geht es dort zu. Das haben Unbekannte nun für einen besonders dreisten Diebstahl ausgenutzt: Sie brachen an mehreren

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema