Mannheim

Kriminalität Kupferkabel im Wert von 150 000 Euro entwendet

Dreister Diebstahl aus Spinelli-Gebäuden

Rund 200 Flüchtlinge sind derzeit auf Spinelli untergebracht. Im vorderen Bereich - Richtung Feudenheim - ist daher fast rund um die Uhr Betrieb. Der hintere Teil des früheren US-Militärgeländes, der an Käfertal angrenzt, wurde dagegen noch nicht erschlossen. Entsprechend ruhig geht es dort zu. Das haben Unbekannte nun für einen besonders dreisten Diebstahl ausgenutzt: Sie brachen an mehreren

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema