Mannheim

Gericht 30-Jähriger nach Faustschlag mit tödlichen Folgen zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt / Angreifer hatte sich nach TV-Fahndung der Polizei gestellt

Dorint-Fall: Täter bleibt auf freiem Fuß

Archivartikel

Im Dorint-Prozess wurde gestern das Urteil verkündet: Zwei Jahre Haft auf Bewährung – der 30-Jährige Täter verließ das Landgericht als freier Mann. Urteil und Begründung hatte Fatih D. reglos mit gesenktem Kopf verfolgt, das Urteil nahm er mit einem leisen „Ja“ an. Der Mannheimer hatte im Juni 2015 nach einem zufälligen Rempler mit einem 68-Jährigen in einer Menschenmenge vor dem Dorint-Hotel

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00