Mannheim

Bomben zerschlagen die barocke Pracht

Touristen vermissen in Mannheim oft ein schönes, historisches Stadtbild. Das gab es, und sogar Johann Wolfgang von Goethe und Wolfgang Amadeus Mozart schwärmten davon. In der Nacht vom 5. auf 6. September 1943 wurde aber ein Großteil der alten Bausubstanz durch britische Bomber ausgelöscht.

Der Satz klingt erschütternd: „Mannheim existiert nicht mehr“, beschreibt Helmut Cron am 25.

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema