Mannheim

Popakademie Beim Tag der offenen Tür verzeichnet die Hochschule einen Rekordansturm / Künstlerischer Direktor Udo Dahmen lobt Image der Bildungseinrichtung

Besucher sogar aus Frankreich und Belgien

Archivartikel

Aylin Kaplan und Helena Heil sitzen ein wenig ermattet auf den Ruhekissen in der Popakademie. Sie packen jetzt erst einmal das mitgebrachte Vesper aus und machen Pause: „Das war sehr spannend, aber auch ein wenig ernüchternd, weil einfach zu viele Informationen auf einen einprasselten. Das muss ich erst einmal verkraften,“ berichtet Aylin. Helena nickt zustimmend: „Aber es war auch sehr schön,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3199 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema