Mannheim

Feudenheim Rekordbesuch der zweitägigen Kerwe bei Bilderbuchwetter / Lallehaag-Jugendgarde entführt Schlumbel

Ansturm hält Helfer auf Trab

Archivartikel

Kerstin Bäumer strahlte gestern mit der Sonne um die Wette. Das war für die neue Kerwevereinsvorsitzende ein Auftakt nach Maß. Bei Bilderbuchwetter mit Temperaturen über 20 Grad strömten so viele Gäste wie noch nie auf die Feudenheimer Kerwe. Polizeipostenführer Roland Werner schätzte am Ende über 40 000 Besucher - ein absoluter Rekordwert für das zweitägige Straßenfest. Auch die Vereine waren

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2990 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema