Mannheim

Häusliche Gewalt Mannheimer Beratungsstelle ausgelastet / Vollfinanzierung vom Land und mehr Personal gefordert

„Am gefährlichsten ist für betroffene Frauen die letzte Aussprache“

Archivartikel

Eigentlich wollte die 22-Jährige am Donnerstagabend im August nur schnell ihre restlichen Sachen aus der gemeinsamen Wohnung auf der Rheinau holen. Ein letztes Treffen mit dem Ex-Freund – das die spanische Studentin nicht überlebt.

„Am gefährlichsten ist die letzte Aussprache. Die meisten Frauen, die getötet werden, werden in der Trennungsphase getötet, wenn der Mann realisiert, dass

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema