Mannheim

Alkoholverkaufsverbot im Mannheimer Jungbusch zeigt erste Wirkung

Archivartikel

Mannheim.Das Alkoholverkaufsverbot im Mannheimer Ausgehviertel Jungbusch an Wochenenden hat sich aus Sicht der Polizei bewährt. "Nicht nur wesentlich weniger Menschen waren alkoholisiert, auch das häufig dadurch einhergehende Aggressionspotenzial war deutlich geringer", sagte der Mannheimer Polizeipräsident Andreas Stenger der Deutschen Presse-Agentur in einer ersten Bilanz.

In dem Quartier mit

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema