Mannheim

360-Grad-Video zur CSD-Parade in Mannheim

Die Mannheimer Innenstadt hat sich am Samstag in eine farbenprächtige Partymeile verwandelt: Zum 16. Mal fand in der Quadratestadt der Christopher Street Day (CSD) unter dem Motto „Love wins“ statt, eine Parade, bei dem die Teilnehmer für Akzeptanz von Homo- und Bisexuellen sowie Trans- und Intersexuellen (LSBTTIQ) demonstrierten. Fast drei Stunden lang zog ein Zug mit 58 Wagen vom Neckartor bis zum Schloss. Der CSD Rhein-Neckar veranstaltete die Demo bereits zum neunten Mal.

Die politische Botschaft stand klar im Fokus: Harald Blaull, Vorsitzender des CSD Rhein-Neckar, sprach bei der Kundgebung zu den tausenden Besuchern und feierte die Ehe für alle sowie die Rehabilitation des Paragraphen 175, der einst Homosexualität als strafbar deklariert hatte. Dennoch müsse sich noch einiges tun, etwa beim Thema Adoption gleichgeschlechtlicher Paare und der Akzeptanz von Transsexuellen.

Wir haben Eindrücke der Parade, die vom Neckartor über den Wasserturm bis zum Schloss führte, in unserem 360-Grad-Video eingefangen. Klicken Sie sich rein! Mit den Pfeilen am linken oberen Bildrand können Sie die Perspektive des Videos selbst ändern.

Zum Thema