Mannheim

Neckarau

28-Jähriger durch Schuss verletzt – Täter flüchtig

Archivartikel

Mannheim.Ein Mann ist bereits am Freitagnachmittag in Mannheim durch eine Schussabgabe am Bein verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Montag ist der Täter nach wie vor flüchtig. Zuvor war es gegen 17.30 Uhr in der
August-Borsig-Straße im Stadtteil Neckarau zu Streitigkeiten zwischen den beiden 28 Jahre alten Kontrahenten gekommen.

In der Folge seien Schüsse aus einer Pistole abgegeben worden. Der Geschädigte wurde zur medizinischen Versorgung in eine Klinik eingeliefert. Lebensgefahr habe bei ihm nicht bestanden.

Die Hintergründe der Streitigkeiten sind nach wie vor unklar. Die weiteren Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Kriminalkommissariat Mannheim dauern derzeit an.

 

Zum Thema